Skihochtourentage im Martelltal/Ortler Alpen mit Alpenverein Linz

Unser Christoph und Christian Guster waren von 7. bis 11. April als Tourenführer für den Alpenverein Linz mit 9 fröhlichen und motivierten Teilnehmern im Südtiroler Martelltal unterwegs.

Der Sonntag als voraussichtlich einziger Sonnentag wurde gleich für die höchste Tour im Gebiet genutzt. Wir stiegen auf direktem Weg zur Zufallspitze auf und überschritten den Grat zum Monte Cevedale. Über den Zufallferner ging´s dann zurück zur Marteller Hütte. Nach wetterbedingt sehr frühem Abbruch der Tour zur Cima Marmotta konnten wir dann ein Sichtfenster am Nachmittag für die Madritschspitze nützen. Am Dienstag hat uns die Sonne überrascht und eine Traumtour mit herrlichem Gletscher und winterlichem Gratanstieg auf die Östliche Veneziaspitze ermöglicht. Und auch am Mittwoch war es überraschend bis Mittag sonnig. So konnten wir vor der Heimfahrt noch ein paar Sonnenstunden für die Tour zur Hinteren Schöntaufspitze nützen.

Posted in

Mike Rigler